Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst

biblisches Gebot (Lev 19,18)

Pflegebegleitung

heisst doch im Umkehrschluss: Sorge für dich genauso gut wie für deinen Nächsten - Selbstfürsorge ist kein Egoismus

Persönliche Begleitung und kompetente Unterstützung für Sie und Ihre Familie beim Eintreten eines Pflegefalls

Hilfsbedürftigkeit passiert meistens nicht wie durch einen Unfall oder eine Krankheit Knall auf Fall. Es ist ein Prozess - nach und nach wird mehr Unterstützung bei der Bewältigung des Alltags gebraucht. Und genauso schleichend kommen Pflegende an ihre psychischen und körperlichen Grenzen oder überschreiten diese dauerhaft. Dann stellen sich viele Fragen:

Wie lange kann das noch so weitergehen? Was kann ich noch leisten, wer kann mir helfen? Wie können berufliche und familiäre Verpflichtungen erfüllt werden?
und und und

Durch mein berufliches Wirken als systemischer Coach, mein Fachwissen über die Möglichkeiten der Sozialgesetzgebung und meine private umfassende Erfahrung in Pflegesituationen, kann ich Sie mit viel Emphatie durch alle auftauchenden Fragen und Herausforderungen begleiten und unterstütze Sie in Ihrer veränderten Lebenslage

  •  bei der Beantragung eines Pflegegrades oder sozialer Leistungen und Ermäßigungen (unabhängig und trägerneutral)
  •  bei der Aufstellung eines individuellen Versorgungsplanes und dessen Umsetzung
  •  bei Ihrer Selbstfürsorge und
  •  bei der Klärung von Konflikten durch Familienmoderation

Gern besprechen wir Ihre persönliche Situation in einem unverbindlichen Erstgespräch.
Kontaktieren Sie mich telefonisch: 0178 - 45 74 259 oder
per E-Mail: info@katrin-knappe-coaching.de